Projekte

01.10.18 - 30.09.2021 - BMBF-Förderprogramm Zuverlässige, intelligente und effiziente Elektronik für die Elektromobilität (ZIEL-eMobil): Projekt "Vollintegriertes autonomes Einzelzahnmodul mit integrierter Siliziumcarbid-Leistungselektronik für Elektroantriebe (VERSE)"

Projektvolumen: 5,55 Mio. € (davon 55% Förderanteil durch BMBF)

Projektlaufzeit: 01.10.2018 - 31.09.2021

Projektpartner:
:: ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen (Koordinator)
:: Volkswagen AG, Wolfsburg
:: Robert Bosch Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Renningen
:: Siemens Aktiengesellschaft, München
:: Lenze Automation GmbH, Aerzen
:: AixControl - Gesellschaft für leistungselektronische Systemlösungen mbH, Aachen
:: Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB, Erlangen
:: Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
:: AVL Software and Functions GmbH, Regensburg

Projektinhalt:
Im Projekt VERSE sollen die Vorteile von Siliziumcarbid-Leistungshalbleitern für modulare hochintegrierte elektrische Antriebe auf Basis sogenannter Einzelzahnmodule erschlossen werden. Der Aufbau von Elektromotoren aus Einzelzahnmodulen ist im Vergleich zu heute verbreiteten Topologien durch reduzierten Kupfereinsatz besonders ressourcen- und kosteneffizient. Im Mittelpunkt des Projekts steht die Integration von SiC-Leistungselektronik in die Einzelzahnmodule in Form autonom regelbarer Umrichterbausteine. Dies ermöglicht in Verbindung mit robusten Modulschnittstellen die einfache Adaption an verschiedene Leistungsklassen sowie den Wegfall oder die Minimierung zentraler Komponenten. Parallel hierzu werden die Komponenten des Antriebssystems auf ihre Eignung für die hohen Schaltfrequenzen der SiC-Bauelemente untersucht, insbesondere das Isolationssystem des Elektromotors.

Projektlink