Cluster-Seminare/Schulungen

13.03.18 - Cluster-Seminar: Echtzeitanalyse und Leistungsmessung von elektrischen Maschinen und Stromrichtern

Bild des Programmflyers "Echtzeitanalyse und Leistungsmessung von elektrischen Maschinen und Stromrichtern"

Seminarleiter:
Prof. Johannes Teigelkötter, Hochschule Aschaffenburg

Präzise Messsensorik in Verbindung mit einer mehrkanaligen synchronen Datenerfassung von unterschiedlichen physikalischen Größen bieten wesentlich erweiterte Möglichkeiten, um elektrische Antriebe zu charakterisieren. Aus den gespeicherten Rohdaten können mit leistungsfähigen Verfahren der Signalanalyse Rückschlüsse auf Optimierungspotentiale der Designparameter gezogen werden.

In dem Seminar werden Innovationen aus der Messtechnik dargestellt, um elektrische Maschinen sowie Stromrichter zu untersuchen und zu charakterisieren. Beispielsweise können das Maschinendesign und die Stromrichtereigenschaften verifiziert werden, um die Betriebs- oder Regelungsparameter zu optimieren. Vorschläge zur Prüfstands-Konzeption und die Auswahl geeigneter Messsensorik werden in Theorie und Praxis dargestellt. Informationen zu den aktuellen Anforderungen der Sicherheitsbestimmungen runden die Veranstaltung ab. Dazu erhalten die Teilnehmer neben dem ECPE-Zertifikat zusätzl. eine Unterweisungs-Bestätigung nach DGUV V1.

Die Vorträge werden durch eine Fachausstellung sowie einen Workshop begleitent, in dem Messtechniken, die Messpraxis und mögliche Auswertungen in konkreten Versuchen demonstriert werden.

Zielgruppen des Seminars sind:

:: Entwicklungs- und Projektierungsingenieure von elektrischen Maschinen und Umrichtern
:: Ingenieure und Techniker in Prüffeldern und Laboren 
:: Betriebsingenieure in der Produktion und in der Energieerzeugung
:: Hochschulen und Forschungseinrichtungen auf diesen Gebieten

Anmeldeschluss:  6. März 2018

Veranstaltung:
Cluster-Seminar mit Workshop

Ort:
Aschaffenburg