Konferenzen

21.11.17 - 23.11.2017 - VDI-VDE Antriebssysteme

Die Funktionalität und Effizienz moderner Antriebstechnik kann nur durch enge Abstimmung der elektrischen und mechanischen Komponenten verbessert und optimiert werden. Dies gilt sowohl für industrielle Antriebssysteme als auch für Verkehr (Kfz-Hybridantriebe, Schiff-/Bahntechnik) und Energieerzeugung (z.B. Windkraft). Die gewünschten Antriebseigenschaften werden durch den bedarfsgerechten Einsatz kompakter Leistungselektronik, innovativer Motorkonzepte, optimierter Mechanikkomponenten und modernster Mess- und Sensortechnik erzielt. 

Das dabei erforderliche interdisziplinäre Vorgehen zwischen Elektrotechnik und Maschinenbau bei Planung, Entwurf, Inbetriebnahme und Betrieb dieser Systeme wird durch die gemeinschaftlich von VDE und VDI ausgerichtete Fachtagung „Antriebssysteme: Elektrik, Mechanik, Fluidtechnik in der Anwendung“ gefördert und unterstützt.

VDI-VDE Antriebssysteme Website

 

 

Veranstaltung:
Konferenz

Ort:
Karlsruhe