Nordbayern

21.09.15 - Cluster-Vortragsreihe des Fraunhofer IISB: Versuchsfahrzeug IISB-ONE

Gemeinsame Vortragsreihe des Bayerischen Clusters Leistungselektronik und des „Fraunhofer-Innovationsclusters Elektronik für nachhaltige Energienutzung“

Straßenzugelassene Testplattform für Leistungselektronikkomponenten der nächsten Generation
Christian Sültrop, Fraunhofer IISB

Auf Basis eines Artega GT Sportwagens wurde ein batterieelektrisch angetriebenes Versuchs-fahrzeug entwickelt und zur Straßenzulassung gebracht. Dabei sind neueste Antriebs-strangkomponenten verbaut, wie eine 2x 80 kW Doppelantriebseinheit mit integriertem Umrichter und ein intelligentes Batteriesystem mit eingebautem Ladegerät. Die Steuerung des Fahrzeugs und die Vernetzung der Komponenten erfolgt über eine speziell entwickelte modulare Software.

Modulare und integrierbare Ladeelektronik
Jens Schmenger, Fraunhofer IISB

Integrierte Elektronik spart Platz, Kosten und reduziert die Anzahl an Hochvolt-Verbindungen. Dieses Konzept wurde auch beim Batteriesystem des IISB-ONE Versuchsfahrzeugs verfolgt und ein innovatives Hochleistungsbatteriesystem mit integriertem Ladegerät entwickelt. Darüber hinaus ist das Ladesystem als modularer Baukasten aufgebaut und erlaubt neben den im Fahrzeug realisierten 3,7 kW auch Systeme mit 11 kW oder 22 kW aufzubauen. Im Rahmen des Vortrags werden die Leistungselektronik des Ladegeräts und deren mechatronische Integration vorgestellt.

Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung erforderlich!

Ab 18:45 Uhr Diskussion bei Imbiss und Getränken.

Veranstalter:
Fraunhofer IISB und Cluster Leistungselektronik

Uhrzeit:
17:15 Uhr

Ort:
Hans-Georg-Waeber-Saal, Schottkystraße 10, Erlangen