Nordbayern

15.02.16 - Cluster-Vortragsreihe des Fraunhofer IISB: Elektromobilität

Gemeinsame Vortragsreihe des Bayerischen Clusters Leistungselektronik und des „Fraunhofer-Innovationsclusters Elektronik für nachhaltige Energienutzung“

Realisierung einer modularen elektromotorischen 25 kW Antriebseinheit für ein 48V-Bordnetz
Dr. Ulf Schwalbe, TU Ilmenau

Der Vortrag gibt einen Einblick in die Forschungsergebnisse der Forschergruppe eMobil. Ziel des vorgestellten Projekts war die Entwicklung einer modularen Antriebseinheit für den Einsatz im Automobil und in der Landwirtschaft. Dazu wurden diverse Problemstellungen bearbeitet: Ermittlung der optimalen Systemspannungsebene für ein 25 kW Antriebssystem, Entwicklung und Optimierung einer permanenterregten Synchronmaschine mit 25 kW Leistung, Realisierung einer modularen Umrichtereinheit (6-fach Parallelkaskadierung) u.v.a.m.

Luftgekühlter Umrichter für Radnabenantriebe
Stefan Piepenbreier, Fraunhofer IISB, Erlangen

Vorgestellt wird ein luftgekühlter Antriebsumrichter, der zusammen mit der E-Maschine, ein hocheffizientes, integriertes Radantriebssystem darstellt. Die Auslegung des Umrichters auf eine Betriebsspannung von 120 V und die umgesetzte 3H-Topologie im Antrieb vereinfachen die systemseitigen Sicherheitsanforderungen hinsichtlich Isolationsüberwachung und Schutzvorrichtungen und vereinfachen die funktionale Sicherheit.

Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung erforderlich!

Ab 18:45 Uhr Diskussion bei Imbiss und Getränken.

Veranstalter:
Fraunhofer IISB und Cluster Leistungselektronik

Uhrzeit:
17:15 Uhr

Ort:
Hans-Georg-Waeber-Saal, Schottkystraße 10, Erlangen