Nordbayern

24.04.17 - Cluster-Vortragsreihe des Fraunhofer IISB: Modulare hoch integrierte Antriebsumrichter

Gemeinsame Vortragsreihe des Bayerischen Clusters Leistungselektronik und des „Fraunhofer-Innovationsclusters Elektronik für nachhaltige Energienutzung“ sowie des Energie Campus Nürnberg

 

 

im Rahmen der Clusterwoche Deutschland

Integriertes elektrisches Antriebssystem mit intelligenten Einzelzähnen

Dr. Hubert Rauh, Fraunhofer IISB

Die Hochintegration von elektrischer Maschine, Leistungselektronik und Getriebe führt zu kompakten und effizienten Antrieben. Mit „Intelligenten Einzelzähnen“, bestehend aus Statorsegment und zugehöriger dezentraler Intelligenz lassen sich modulare Antriebe für verschiedene Fahrzeugklassen sowie Industrieanwendungen realisieren. Eine Vollbrückentopologie zusammen mit dezentraler Stromregelung in jedem Einzelzahn ermöglicht einen Betrieb mit maximalem System-wirkungsgrad und Systemverfügbarkeit.

Hochgeschwindigkeitskommunikation für Modulare Umrichter
Felix Adler, AixControl GmbH

Mit steigenden Dynamikanforderungen von Umrichtern sind bei modularen Umrichtern Kommunikationslösungen nötig, die hohe Datenraten bei höchster Zuverlässigkeit und nied-rigster Latenz bieten. Am Beispiel des „Intelligenten Einzelzahns“ wird ein Lösungsansatz vorgestellt und dessen Um-setzung in die Praxis diskutiert.

Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung erforderlich!

Ab 18:45 Uhr Diskussion bei Imbiss und Getränken.

Veranstalter:
Fraunhofer IISB und Cluster Leistungselektronik

Uhrzeit:
17:15

Ort:
Hans-Georg-Waeber-Saal, Schottkystraße 10, Erlangen