Nordbayern

20.05.19 - Cluster-Vortragsreihe des Fraunhofer IISB: Leistungselektronik - Energiebordnetze für automatisiertes Fahren

Gemeinsame Vortragsreihe des Bayerischen Clusters Leistungselektronik, des Fraunhofer IISB und des Leistungszentrums Elektroniksysteme

Herausforderungen durch das automatisierte Fahren und neue Topologien für das Energiebordnetz
Dr. Jan Helferich, Kromberg & Schubert, Renningen
Automatisierte Fahrzeuge stellen ganz neue Anforderungen an die hochverfügbare Energie-versorgung der sicherheitsrelevanten Komponenten in autonomen Systemen. Dazu sind neue Topologien und Komponenten erforderlich, die im Rahmen des BMBF-Forschungsprojektes „Hi- Bord“ untersucht und entwickelt werden.

Intelligente Knoten für hoch verfügbare Bordnetze in automatisierten Fahrzeugen

Christian Sültrop, Fraunhofer IISB, Erlangen
Getrieben u.a. durch die Herausforderungen durch das automatisierte Fahren entwickelt sich das Energiebord- netz zu einem Systemverbund aus aktiven, intelligenten Verteilknoten, die aktiv auf Fehler in der Energieversorgung reagieren. Im Rahmen des BMBF-Forschungsprojekts „HiBord“ wird am IISB ein Baukasten entwickelt, mit dem intelligente Verteilknoten für unterschiedliche Anforderungen realisiert werden können.


Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung erforderlich!

Ab 18:45 Uhr Diskussion bei Imbiss und Getränken.

Veranstalter:
Fraunhofer IISB und Cluster Leistungselektronik

Uhrzeit:
17:15

Ort:
Hans-Georg-Waeber-Saal, Schottkystraße 10, Erlangen