Schulung

Cluster Schulung: Schaltkreise für sauberes Schalten und geringe Verluste

Datum: 08/02/2023 - 09/02/2023

Ort: Leipzig, Deutschland

Fachliche Leitung:

Dr.-Ing. Reinhold Bayerer, Physics of Power Electronics
Prof. Dr.-Ing. Thomas Basler, Technische Universität Chemnitz

Organisation:
Krista Schmidt, +49 911 81 02 88 - 16, Email

Anmeldeschluss: 1. Februar 2023

Interner Bereich

für Cluster-Akteure

Login nicht notwendig für Online-
Anmeldung zu Veranstaltungen!

Cluster Schulung: Schaltkreise für sauberes Schalten und geringe Verluste

Inhalt

Die Schulung zeigt die verschiedenen Auswirkungen einer hohen Streuinduktivität in der Leistungselektronik auf und erläutert konstruktive Möglichkeiten, um eine niedrige Streuinduktivität zu erreichen.

Zielsetzung

  • Kenntnis der physikalischen und technischen Grundlagen der Streuinduktivität
  • Kenntnis der Auswirkungen der Streuinduktivitäten
  • Kenntnis der Besonderheiten bei parallel geschalteten Leistungshalbleitern
  • Kenntnis möglicher konstruktiver Maßnahmen, um eine niedrige Streuinduktivität zu erreichen
  • Kenntnis der Vorteile von sauberen Schalten

Um in die Materie einzuführen wird das Seminar mit einer Beschreibung der Schaltvorgänge an induktiven Lasten und den entsprechenden Schaltkurven beginnen. Darauf folgt die Betrachtung der Auswirkungen von Streuinduktivität. Auswirkungen auf Parallelschaltungen ergeben sich auch aus zwei Fallstudien. Konstruktive Maßnahmen in Systemen und resultierte Geometrien von elektrischen Leitern zur Erreichung niedriger Streuinduktivität und Symmetrie in Parallelschaltungen stellen wesentliche Teile des Seminars dar. Den Abschluss bildet eine Zusammenfassung der sich ergebenden Vorteile in der Leistungselektronik.

Zielgruppe

Die Schulung wendet sich insbesondere an:

  • Entwickler von leistungselektronischen Baugruppen, die schnell schaltende Leistungshalbleiter-Bauelemente einsetzen wollen
  • Hochschulen und Forschungseinrichtungen

 

Schulung

Cluster Schulung: Schaltkreise für sauberes Schalten und geringe Verluste

Datum: 08/02/2023 - 09/02/2023

Ort: Leipzig, Deutschland

Fachliche Leitung:

Dr.-Ing. Reinhold Bayerer, Physics of Power Electronics
Prof. Dr.-Ing. Thomas Basler, Technische Universität Chemnitz

Organisation:
Krista Schmidt, +49 911 81 02 88 - 16, Email

Anmeldeschluss: 1. Februar 2023

Anmeldung

Pflichtfeld-Satz
Teilnehmer
Adresse Teilnehmer
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Rechnungsinformationen
Teilnahmegebühr
Bitte treffen Sie Ihre Wahl
Teilnahmebedingungen
  • Die Teilnahmegebühr beinhaltet das Mittagessen, Abendessen (für Studierende/Doktoranden nicht inkl.), Kaffeepausen und die digitalen Schulungsunterlagen. Gedruckte Schulungsunterlagen können zum Preis von 50,- € bestellt werden.
  • Mit Erhalt der Anmeldebestätigung per Email ist der Teilnehmer für die Veranstaltung registriert und erhält die Rechnung für die Teilnahme.
  • Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.
  • Der Rücktritt ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Erfolgt der Rücktritt später, so bleibt die Verpflichtung zur Zahlung von 50 % der Teilnahmegebühr bestehen. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.
  • Auf der Veranstaltung wird Fotomaterial angefertigt. Möglicherweise werden Bilder der Teilnehmer aufgenommen und zur redaktionellen Berichterstattung verwendet.
  • Kann die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus wichtigem Grund nicht stattfinden, ist ein Wechsel auf ein Online-Format oder eine Absage möglich. Die Teilnehmer werden unverzüglich informiert. In diesem Fall kann der Teilnehmer kostenfrei stornieren. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.
  • Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung weisen wir darauf hin, dass wir personenbezogene Daten in unserem CRM-System speichern müssen, um die Anmeldung zu bearbeiten. Die Datenschutzerklärung ist unter https://www.clusterle.de/kontakt/datenschutz/ zu finden.
Kommentar
Senden

Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.
Landgrabenstraße 94
D-90443 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 (0)911 81 02 88-0

Informationen zu Veranstaltungen

© 2019 Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.