Seminar

ONLINE | Cluster Online-Seminar: 800V Automobil-Umrichter 3-Level vs. 2-Level, Si vs. SiC

Datum: 27/01/2021

Ort: Online-Seminar, Deutschland

Fachliche Leitung:

Prof. M. Bakran, Universität Bayreuth
Dr. W. Wondrak, Mercedes-Benz


Organisation:
Angela von der Grün
+49 911 81 02 88 - 17
angela.vondergruen(at)ecpe.org 

Interner Bereich

für Cluster-Akteure

Login nicht notwendig für Online-
Anmeldung zu Veranstaltungen!

ONLINE | Cluster Online-Seminar: 800V Automobil-Umrichter  3-Level vs. 2-Level, Si vs. SiC

Anmeldeschluss: 20. Januar 2021


Inhalt

In der Kfz-Industrie hat die Transformation zu elektrischen Antrieben volle Fahrt aufgenommen. Für eine nachhaltige Verkehrswende ist eine breite Akzeptanz Grundvoraussetzung. Dies erfordert kostengünstige, hocheffiziente Antriebe und kurze Ladezeiten. Derzeit wird intensiv an der Erhöhung der Batterie-/Bordnetz-spannungen auf 800V gearbeitet, da hiermit eine Verdopplung der Ladeleistung, d.h. eine Halbierung der Ladezeiten möglich ist. In diesem Spannungsbereich lassen sich die Verluste im Umrichter durch den Einsatz von SiC-Leistungshalbleitern deutlich reduzieren, wobei die erhöhten Halbleiterkosten mit den Einsparungen bei der Batterie kompensiert werden können. Handlungsfelder ergeben sich hier durch die höhere Stromdichte, das schnelle Schalten und die kürzere Kurzschlußfestigkeit der Bauelemente mit Auswirkungen auf Zuverlässigkeit, EMV und Entwärmung. Zur Suche nach optimalen Lösungen ist es angebracht, auch andere Umrichtertopologien wie 3-Level Inverter näher zu untersuchen. Sie erlauben, mit kostengünstigen Si-Bauelementen einen verbesserten Wirkungsgrad bei gleichzeitig reduzierten EMV-Maßnahmen zu erreichen.

Im Seminar wird auf die Systemanforderungen und Trends im PKW-Bereich aus der Sicht der Automobilhersteller eingegangen. Die im Photovoltaik-Bereich vorhandenen Erfahrungen mit 3-Level-Umrichtern werden aufgezeigt und Vergleiche mit 2-Level-Umrichtern gezogen.  Auf Basis des abgeschlossenen Forschungsprojektes H3Top werden Ergebnisse und Konzepte der 3-Level-Technologie sowie Vor- und Nachteile für die Anwendung diskutiert.

Zielgruppen des Seminars sind Führungskräfte und Ingenieure aus FuE, die sich über alternative Lösungskonzepte bei der Umrichtertechnik für 800V Automobilanwendungen informieren und austauschen möchten.

 

Seminar

ONLINE | Cluster Online-Seminar: 800V Automobil-Umrichter 3-Level vs. 2-Level, Si vs. SiC

Datum: 27/01/2021

Ort: Online-Seminar, Deutschland

Fachliche Leitung:

Prof. M. Bakran, Universität Bayreuth
Dr. W. Wondrak, Mercedes-Benz


Organisation:
Angela von der Grün
+49 911 81 02 88 - 17
angela.vondergruen(at)ecpe.org 

Online-Anmeldung

Pflichtfeld-Satz

Die mit einem (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Teilnehmer
Adresse Teilnehmer
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Rechnungsinformationen
Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr für Firmen:
- 25 % Rabatt für ECPE-Mitgliedsfirmen

Teilnahmegebühr für Studenten / Doktoranden:
- Bitte senden Sie eine Kopie Ihres Studentenausweises. 

 

Anmeldeschluss: 20. Januar 2021

  • Die Gebühr beinhaltet die Schulungsunterlagen in digitaler Form. Die Präsentationen erhalten Sie per Download spätestens einen Tag vor dem Schulungstermin. Die Zugangsdaten für die Teilnahme per Webkonferenz (Webex) werden per E-Mail zur Verfügung gestellt.
  • Mit Erhalt der Anmeldebestätigung per Email ist der Teilnehmer für die Veranstaltung registriert und erhält die Rechnung per Post zugesandt.
  • Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.
  • Der Rücktritt ist bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Erfolgt der Rücktritt später, bleibt die Verpflichtung zur Zahlung von 
    50 % der Teilnahmegebühr bestehen. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.
  • Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung weisen wir darauf hin, dass wir personenbezogene Daten in unserem CRM-System speichern müssen, um die Anmeldung zu bearbeiten. Die Datenschutzerklärung ist unter www.clusterle.de/kontakt/datenschutz/ zu finden.
Kommentar
Senden

Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.
Landgrabenstraße 94
D-90443 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 (0)911 81 02 88-0

Informationen zu Veranstaltungen

© 2019 Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.