Forschungsprojekte, Netze

Technologische Grundlagen zur Herstellung von SiC-Spannungswandlern für intelligente Stromnetze (SiCWinS)

Datum: 01/01/2013 - 31/12/2016

Projektpartner:

  • Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB
  • Bayerische Forschungsstiftung (BFS)


Projektinhalt:
Das Stromnetz lernt Energiesparen – SiC-WinS erforscht Herstellung von SiCHochvoltbauelementen
Bei Solaranlagen und Serveranwendungen sind energiesparende Wechselrichter bzw. Netzteile mit Halbleiterbauelementen aus Siliziumkarbid (SiC) schon Stand der Technik. Auch Windkraftanlagen und das intelligente Stromnetz der Zukunft (Smart Grid) könnten durch Hochvoltbauelemente aus SiC deutlich energieeffizienter arbeiten. Im Projekt „SiC-WinS – Technologische Grundlagen zur Herstellung von SiC-Spannungswandlern für intelligente Stromnetze“ erforschen Partner aus Wissenschaft und Industrie in Erlangen preiswertere Herstellungstechnologien für SiC-Bauelemente und wie sich die Zuverlässigkeit der Bauelemente bis zur „Null-Fehler-Toleranz“ verbessern lässt.

Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.
Landgrabenstraße 94
D-90443 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 (0)911 81 02 88-0

Informationen zu Veranstaltungen

© 2019 Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.