Forschungsprojekte, Stromrichter

BMBF-Verbundprojekt: POWERBLOCK+

Datum: 01/01/2012 - 31/12/2015

Projektkoordinator:
Philips Medical Systems DMC GmbH 

Projektpartner:

  • Fraunhofer Institut für Elektronische Nanosysteme
  • Institut für Stromtichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA) der Technischen Hochschule Aachen
  • Institut für Technische Informatik der Universität Stuttgart
  • Fachhochschule Kiel
  • Berliner Nanotest und Design GmbH
  • ECC Repenning GmbH
  • Fraunhofer IWES


Projektinhalt:
Die Industriepartner haben sich zum Ziel gesetzt, Modelle und Basistechnologien für die zukünftige Entwicklung kostengünstiger und potentiell mobiler Röntgengeräte insbesondere, aber nicht ausschließlich, für den Einsatz in strukturschwachen Gegenden zu erarbeiten. Über leistungsfähige und stark miniaturisierte Hochspannungsgeneratoren und hocheffiziente Energiespeicher sollen sie auch unter instabilen Netzbedingungen sicher einsatzfähig sein.

 

POWERBLOCK+ Webseite

BMBF-Verbundprojekt: POWERBLOCK+

Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.
Landgrabenstraße 94
D-90443 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 (0)911 81 02 88-0

Informationen zu Veranstaltungen

© 2019 Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.