FIRST® LEGO® League Challenge

Seid SpielmacherInnen!
 

Im Park, auf dem Schulhof oder in der Warteschlange: überall gibt es Möglichkeiten aktiv zu sein - wir müssen sie nur finden! Ihr habt das Spielfeld nicht betreten, um nur zu spielen. Ihr kommt, um den Spieß umzudrehen. Um die Art und Weise, wie das Spiel gespielt wird, neu zu definieren, zu revolutionieren und zu verändern. Jetzt ist Eure Zeit. Es ist an der Zeit, die Art wie wir spielen und uns bewegen zu revolutionieren. In der Saison 2020/2021 seid Ihr Spielmacherinnen und Spielmacher!

Termin des virtuellen Regionalwettbewerbs Nürnberg: 20. März 2021

Kontakt

Sabrina Haberl 
Marketing 

Saison 2020/2021: Anmeldung für den Regionalwettbewerb am 20. März 2021 ist ab sofort möglich!

Die Anmeldung für den Regionalwettbewerb Nürnberg ist ab sofort bis zum 29.11.2020 möglich.

Um auf regional unterschiedliche Pandemie-Kontaktbeschränkungen zu reagieren,
wird in der Saison 2020/21 ein virtueller Regionalwettbewerb Nürnberg stattfinden. 

Informationen & Anmeldung viruteller Wettbewerb

 

Seid SpielmacherInnen!

In diesem Jahr organisiert der Cluster Leistungs-elektronik bereits zum 11. Mal den FIRST® LEGO® League  Challenge - Regionalwettbewerb Nürnberg! Der Wettbewerb wird in dieser Saison virtuell stattfinden. Die Schulen sind herzlich eingeladen sich mit ihrem Team anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Startplätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben!

UNSERE SPONSOREN

Was ist FLL und wie läuft der Wettbewerb ab?

FIRST® LEGO® League Challenge ist ein Förderprogramm, welches Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt. Dadurch soll ihnen der Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern erleichtert sowie ihre Motivation, einen Ingenieur- oder IT-Beruf zu erlernen, frühzeitig geweckt werden. 

Jedes Jahr steht der Wettbewerb unter einem neuen Thema, das sich stets auf die aktuellen Entwicklungen und Situationen in der Welt bezieht. Die Aufgabenstellung und alle Informationen rund um den Wettbewerb werden ausschließlich im Internet veröffentlicht.

Jedes FLL Team bereitet sich zusammen mit seinem FLL Coach auf die Teilnahme an einem FLL Regionalwettbewerb vor. Während dieser Zeit wird zum einen der Roboter konstruiert und programmiert. Die Kinder und Jugendlichen sollen zum anderen lernen, sich selbständig zu informieren, zu recherchieren und eine Präsentation aus ihren Ergebnissen zum FLL Forschungsauftrag zu erstellen, die sie der FLL Jury vortragen. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, sind der Präsentationsform keine Grenzen gesetzt: Sketche, Schauspiele, Gedichte und vor allem Fantasie entscheidet!

Ziel ist es:

  • Kinder und Jugendliche für Wissenschaft und Technologie zu begeistern
  • Entwicklung von Teamgeist bei den teilnehmenden Gruppen
  • Kinder und Jugendliche anzuspornen, komplexe Aufgaben mit kreativen Lösungen zu bewältigen

Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.
Landgrabenstraße 94
D-90443 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 (0)911 81 02 88-0

Informationen zu Veranstaltungen

© 2019 Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.