Schulung

Cluster Schulung: Modellbildung, analoge und digitale Regelung von Schaltnetzteilen

Datum: 13/12/2022 - 14/12/2022

Ort: München, Deutschland

Fachliche Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Günter Keller, Technische Hochschule Deggendorf

Organisation:
Krista Schmidt, +49 911 81 02 88 - 16, Email

Anmeldeschluss: 7. Dezember 2022

Interner Bereich

für Cluster-Akteure

Login nicht notwendig für Online-
Anmeldung zu Veranstaltungen!

Cluster Schulung: Modellbildung, analoge und digitale Regelung von Schaltnetzteilen

Inhalt

Schaltnetzteile werden oft über einen weiten Eingangsspannungs-bereich und einen großen Laststrombereich betrieben. Die Regelung soll dafür sorgen, dass die Ausgangsspannung unabhängig von den Störgrößen und dem Design des Leistungs-teils konstant ist. Der Trend vieler Hersteller zeigt den Einzug digitaler Regelungen in den Niedrigpreissektor.

Die Schulung vermittelt im ersten Schritt die für den Regler-entwurf notwendige Modellbildung. Auf dieser Basis wird zunächst die ein- und zweischleifige analoge Regelung von Schaltnetzteilen diskutiert und an mehreren Beispielen bis hin zu den Bauelementen der elektronischen Reglerschaltung gezeigt. Der zweite Teil der Regelung behandelt die digitale Regelung. Neben Reglerentwurf und Realisierung werden hier Besonderheiten wie z. B. Wortlängeneffekte und Grenzzyklen besprochen.

Zielgruppe

Die Schulung wendet sich an Entwickler und Ingenieure, die Schaltnetzteile entwerfen oder neu in die Entwicklung einsteigen wollen. Dabei wird ein Grundverständnis der Schaltungen und der Regelungstechnik vorausgesetzt.

Diese Schulung ist ein eigenständiger Teil einer Schulungsreihe zum Thema getaktete Stromversorgungen:

Jede Schulung ist thematisch abgeschlossen und kann einzeln gebucht werden.

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine umfangreiche Einführung in die Fragestellung der Regelung von Schaltnetzteilen, die anhand einer Vielzahl von Beispielen veranschaulicht wird. Jeder Themenblock wird anhand von Übungen mit dem Simulationsprogramm PLECS vertieft.

Optionale Einführung in PLECS am 12. Dezember 2022, ab 20 Uhr
(Dauer ca. 1 Stunde, am selben Veranstaltungsort)

Es werden die grundlegende Bedienung und die wesentlichen Funktionen vorgestellt und eingeübt (für Teilnehmer, die keine od. geringe Vorkenntnisse mit PLECS haben). 

Schulung

Cluster Schulung: Modellbildung, analoge und digitale Regelung von Schaltnetzteilen

Datum: 13/12/2022 - 14/12/2022

Ort: München, Deutschland

Fachliche Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Günter Keller, Technische Hochschule Deggendorf

Organisation:
Krista Schmidt, +49 911 81 02 88 - 16, Email

Anmeldeschluss: 7. Dezember 2022

Anmeldung

Pflichtfeld-Satz

Die mit einem (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Teilnehmer
Adresse Teilnehmer
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Rechnungsinformationen
Teilnahmegebühr
Bitte treffen Sie Ihre Wahl
Teilnahmebedingungen
  • Die Teilnahmegebühr beinhaltet das Mittagessen, Abendessen (für Studenten/Doktoranden nicht inkl.), Kaffeepausen und die Schulungsunterlagen auf dem USB-Stick und als Download-Link. Gedruckte Schulungsunterlagen können zum Preis von 50,- € bestellt werden.
  • Mit Erhalt der Anmeldebestätigung per Email ist der Teilnehmer für die Veranstaltung registriert und erhält die Rechnung für die Teilnahme.
  • Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.
  • Der Rücktritt ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Erfolgt der Rücktritt später, so bleibt die Verpflichtung zur Zahlung von 50 % der Teilnahmegebühr bestehen. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.
  • Für die Übungen mit PLECS ist ein eigener Rechner mit vorinstallierter PLECS-Lizenz erforderlich. Die Lizenz kann man für drei Monate kostenfrei herunterladen.
  • Auf der Veranstaltung wird Fotomaterial angefertigt. Möglicherweise werden Bilder der Teilnehmer aufgenommen und zur redaktionellen Berichterstattung verwendet.
  • Mit der Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen bestätigen Sie, dass Sie das Hygienekonzept zur Kenntnis genommen haben und es einhalten.
  • Kann die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus wichtigem Grund nicht stattfinden, ist ein Wechsel auf ein Online-Format oder eine Absage möglich. Die Teilnehmer werden unverzüglich informiert. In diesem Fall kann der Teilnehmer kostenfrei stornieren. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.
  • Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung weisen wir darauf hin, dass wir personenbezogene Daten in unserem CRM-System speichern müssen, um die Anmeldung zu bearbeiten. Die Datenschutzerklärung ist unter https://www.clusterle.de/kontakt/datenschutz/ zu finden.
Kommentar
Senden

Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.
Landgrabenstraße 94
D-90443 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 (0)911 81 02 88-0

Informationen zu Veranstaltungen

© 2019 Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.